Rechtsanwalt Joachim Lauenburg

Joachim Lauenburg, Fachanwalt für Strafrecht, Magister Artium

Nach dem Abitur auf der Jesuitenschule Sankt-Ansgar, Hamburg, diversen Teilnahmen an Auslandsreisen der International Law Association und des Deutschen Strafverteidiger Vereins studierte Joachim Lauenburg Rechtswissenschaft, Philosophie, Neuere Deutsche Literatur, Mediavistik (Ältere Deutsche Literatur), Linguistik (Studium der Sprache) an der Universität Konstanz, Hamburg und an der Ludwig-Maximilian Universität, München, sowie an der Colchester und San Francisco State University. Seit 1998 ist Joachim Lauenburg in der Kanzlei Lauenburg & Kopietz tätig. Weitere Ausbildungen erfolgten zum Fachanwalt für Steuerrecht und zum Fachanwalt für Strafrecht (siehe auch https://www.xing.com/profile/Joachim_Lauenburg). Als versierter Strafverteidiger nimmt Joachim Lauenburg regelmäßig Fortbildungen im Strafrecht und Strafprozeßrecht teil.

 

 Publikationen

PHILOSOPHIE DER GEGENWART IN EINZELDARSTELLUNGEN. Von Adorno bis v. Wright, herausgegeben von JULIAN NIDA-RÜMELIN, Stuttgart 1991:

George BATAILLE von Joachim Lauenburg

Paul FEYERABEND von Joachim Lauenburg

Michel FOUCAULT von Joachim Lauenburg

Lucien GOLDMANN von Joachim Lauenburg

Richard RORTY von Joachim Lauenburg